(Mo-Fr 14:00-16:00) +49 221 170 46 994

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Einleitung

(1)Alle Preise sind in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2)Unsere Preise beinhalten Fahrer Dienstleistungen, Fahrzeug-Charter, Kraftstoff und Versicherung.

(3)Die Zahlungen für Dienstleistungen sind per Banküberweisung oder Kreditkarte möglich. Bei Zahlung mit Kreditkarte werden Ihnen weitere 3% des Gesamtbetrages für Abwicklungsdienstleistungen und anfallende Gebühren in Rechnung gestellt.

§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel

(1) Für die über die Webseite-WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber der Webseite-WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages & Zahlungsbedingungen

(1) Die Präsentation der Fahrzeuge auf der Webseite-WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Preisanfrage ein Angebot zu erhalten.

(2) Durch das Absenden der Preisanfrage auf der Webseite-WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS erbittet der Kunde ein unverbindliches Angebot.

(3) Die Webseite-WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS sendet dem Kunden auf die Preisanfrage ein Angebot. Die Erklärung der Annahme des Angebotes gerichtet auf den Abschluss eines verbindlichen Kaufvertrages, erfolgt durch die Bestätigung des Kunden durch die Auftragsbestätigung per Email oder Telefon.

(4) Um das Fahrzeug verbindlich zu reservieren, benötigen wir eine Anzahlung in Höhe von 50% des Rechnungsbetrags, hierfür erhält der Kunde eine gesondert Email nachdem wir seine seiner Auftragsbestätigung erhalten haben(siehe Nr.3). Mit der Überweisung akzeptiert der Kunde § 3 Absatz 1.

(5)Der Kunde erhält daraufhin eine verbindliche Auftragsbestätigung per E-Mail.

(6)Die Restzahlung des Rechnungsbetrags ist 12 Wochen vor dem Veranstaltungstermin auf unser Konto zu überweisen.

§ 3 Rucktritt des Kunden-Stornierung

(1)Bei einer Stornierung des Kunden fallen sofort 25% des vereinbarten Rechnungsbetrag an.

(2)Tritt der Kunde erst zwischen der 12. und der 8. Woche vor dem Veranstaltungstermin zurück, ist WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS berechtigt, 50% des vereinbarten Rechnungsbetrag in Rechnung zu stellen, bei jedem späteren Rücktritt werden 100% fällig.

§ 4 Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch für Fahrzeugausfälle und zugunsten der gesetzlichen Vertreter, Partner und Erfüllungsgehilfen des Anbieters-WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund entstandener vorsätzlich und grob Fahrlässiger Handlung die zu einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

(3) Schadensersatzansprüche des Partnerunternehmens für Schäden am Fahrzeug sind ausgeschlossen. Bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Handlung der Fahrgäste, darf WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS die Kundendaten für Schadenersatzansprüche an das Partnerunternehmen weiterleiten.

(4) Schadensersatzansprüche des Partnerunternehmens an WWW.OLDTIMERBUS-MIETEN.EVENTS für Lackschäden am Fahrzeug durch Werbeanbringungen(Folie, Magnet usw.) sind ausgeschlossen. Sollte das Fahrzeug durch Werbeanbringungen Schäden erhalten, so Haftet das Partnerunternehmen oder Fahrzeugbesitzer eigenständig, da die anbringen mit Ihrem persönlichen Einverständnis erfolgte.

§ 5 Haftung des Kunden

Der Kunde haftet für alle entstandenen Schäden am Fahrzeug, die durch Ihn, seine Mitfahrer und Begleiter entstanden sind.

§ 6 Rechtswahl & Gerichtsstand

(1)Die Vertragsparteien unterliegen dem deutschen Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen, auch wenn der Partner seinen Wohnsitz/Betriebssitz im Ausland hat.

(2)Gerichtsstand ist Köln.

Quelle: kluge-recht.de

Copyright © 2017 Apollo Oldtimervermietung. Alle Rechte vorbehalten.